Hirse für Hunde

Dürfen Hunde Hirse Essen?

Hirse für Hunde

Hirse ist ein glutenfreies Getreide aus der Familie der Süßgräser, genauer gesagt ein sogenanntes „Pseudo-Getreide„, das es in verschiedenen Sorten gibt, wie z.B. die Sorghum-Hirse oder die Goldhirse.

Während Hirse insbesondere in Afrika und Asien zu den Grundnahrungsmitteln gehört, ist sie in der deutschen Küche eher etwas unterrepräsentiert, allerdings zu Unrecht, denn sie eignet sich toll zum Kochen für Hunde.

Hirse ist reich an Kieselsäure, was bei Problemen des Bewegungsapparats unterstützend wirken kann. Außerdem hat sie recht viele sekundäre Pflanzenstoffe, insbesondere einen hohen Phenolgehalt.
Außerdem bringt sie einige Mineralstoffe und Spurenelemente mit sich, zwar etwas weniger Zink und Mangan als Haferflocken, dennoch kann sie auch mit Magnesium und Zink punkten.
Als Kohlenhydratquelle wird Hirse in Form der geschälten Goldhirse oder als Hirseflocken (die ebenfalls von der Goldhirse stammen) gefüttert.

Zubereitung für Hunde:
Die Goldhirse sollte abgespült werden bis das Wasser klar ist, sonst kann sie ggf. etwas bitter schmecken. Danach sollte die Hirse sehr gut gekocht werden, das bedeutet, deutlich länger als für Menschen und daher auch gerne mit mehr Wasser – also mind. mit der 3-4fachen Wassermenge (auch deutlich mehr ist möglich) und mind. 30-40 Minuten, gerne länger.

Bei wirklich empfindlichen Hunden sollte man sie zu Hirse-Congee kochen, also mit der etwa 10fachen Wassermenge so lange köcheln, bis die Körner aufplatzen und das Kochgut zum Brei wird, was unter Umständen auch 1-3h dauern kann.
Wer es einfacher haben möchte, der nutzt Hirseflocken.
Normale Hirseflocken oder gepoppte Hirse, die man z.B. von Müsli kennt, sollten kurz aufgekocht oder mit kochendem Wasser eingeweicht oder kurz in der Mikrowelle mit Wasser erhitzt werden.
Zartschmelzende Hirseflocken (Hirsebreiflocken) können einfach mit Wasser zu Brei vermengt und gefüttert werden.

Hirse enthält pro 100g (ungekocht):

  • 350kcal
  • 3,9g Fett
  • 69g Kohlenhydrate
  • 3,8g Ballaststoffe
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Heidi
1 Monat zuvor

Ein tolles Angebot. Wird es bald auch zartschmelzende Hirseflocken geben?

Warenkorb